Zweimal Gold für Thurmer Leichtathleten

Die Nachwuchsleichtathleten der SG Motor Thurm haben bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der Altersklassen Jugend U 16 bis U 20  ihre kontinuierliche Nachwuchsarbeit erneut  unter Beweis gestellt. Mit zwei Landesmeistertiteln und mehreren Platzierungen unter den Top ten traten sie die Heimreise in den Mülsengrund an.

Gleich am ersten Wettkampftag sicherte Melissa Burkhardt  (WJ U 20) die erste Goldmedaille. Sie schleuderte ihr Arbeitsgerät, den 600g Speer, auf 39,12m und verabschiedete sich mit diesem Meistertitel von acht erfolgreichen Speerwurfjahren im Nachwuchsbereich. „Ich freue mich riesig über diesen Titel. In den letzten Jahren wurde er mir immer im letzten Versuch weggeschnappt. Heute ist alles top“, so die Abiturientin des Jahres 2018 unmittelbar nach Wettkampfende.

Mit einer Zeit von 28:26,00min sicherte sich Yasmin Ulbrich, ebenfalls Abiturientin des Jahres 2018, ihren nächsten Meistertitel  im 5000m Bahngehen und kann sich nunmehr zielstrebig auf die Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock vorbereiten.

Auch wenn es am Ende „nur“ der 4.Platz wurde, zeigte Fiona Trautrims (W 14) in einer äußerst starken sächsischen Konkurrenz im Weitsprung eine hervorragende Serie: Alle Sprünge über 5,00m und mit 5,23m bestätigte sie nach dem Ergebnis der 5. Zwickiade eine Woche davor erneut die D 1- Kadernorm des Leichtathletik Verbandes Sachsens.

Das hervorragende Abschneiden der Thurmer Athleten vervollständigten Rabea Schories (W 14) mit Platz 5 im Diskuswerfen mit 24,17m und Platz 6 im Kugelstoßen mit 9,81m. Aaron Hansel (M 15) verbesserte sich über 100m auf 12,20s und erreichte im Weitsprung mit 5,61m Platz 6. Emely Brückner (W 14) steigerte sich im Speerwerfen auf 28,17m, ebenfalls Platz 6. Mit neuen persönlichen Bestleistungen im Weitsprung mit 4,81m und 300m Hürden mit 52,68s belegten Patricia Fritzsche (W14) und Pia Tirschmann (W 14) Platz 7.

  • Image One
  • Image Two
  • Image Three
  • Image four
  • Image five
     
   
     
 
© 2012 SG Motor Thurm e.V.
Alle Rechte vorbehalten. Die Autoren und Herausgeber übernehmen keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Information.