DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Willkommen auf der Homepage der SG Motor Thurm e.V.

Leichtathletik

Abteilung Leichtathletik

Die Abteilung Leichtathletik ist die mitgliedsmäßig zweitstärkste Abteilung im Verein und stellt den höchsten Anteil an Kindern und Jugendlichen. Mit dem Umbau des Sportzentrums Stangendorf in eine Leichtathletik – C – Anlage im Jahr 2016 verbesserten sich Trainings-und Wettkampfbedingungen erheblich.

Die Leichtathletik bietet Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren unter Anleitung von erfahrenen und erfolgreichen Trainern sowie Übungsleitern ein breites Betätigungsfeld. Laufen, Springen, Werfen – Schneller, Höher, Weiter- unter diesem Motto fördern wir junge Talente und motivieren zur regelmäßigen sportlichen Betätigung.

Die Leichtathletikabteilung der SG Motor Thurm steht allen Mülsnern und Interessierten offen und lädt zum Mitmachen ein.


Aktuelle News

22 Sep 2019
von Michael Geyer

Erfolgreiche Leichtathleten beim Teamwettkampf

22. Sep 2019 / von Michael Geyer

Ein erfolgreiches Teamergebnis lieferten die Nachwuchsleichtathleten beim Kinderleichtathletik-Teamwettbewerb in Zwickau. 

Das Team der Altersklasse Kinder U10 sicherte sich mit 6 Ranglistenpunkten den Sieg. Die Silbermedaille erkämpfte das Thurmer Team in der Altersklasse Kinder U12.

Herzlichen Glückwunsch!

01 Sep 2019
von Michael Geyer

Pauline Pfeifer auf dem obersten Treppchen

01. Sep 2019 / von Michael Geyer

Mit der hervorragenden Punktzahl von 2.361 gewann Pauline Pfeifer den Fünfkampf der Altersklasse W13 beim LG Meeting in Mittweida und erfüllte dabei souverän die vom Leichtathletik-Verband Sachsen geforderte E-Kadernorm. Herausragend dabei ihre 60m-Hürdenzeit von 10,29s und das Weitsprungergebnis von 4,80m.

Weitere Siege erkämpften Aaron Larimore (M12) im Fünfkampf mit 1.842 Punkten, Rabe Schories (Weibliche Jugend U16) mit 10,33m im Kugelstoßen und Adriane Larimore (Männliche Jugend U16) über 200m mit 25,83s.

25 Aug 2019
von Michael Geyer

7. Kinderleichtathletik-Teamwettbewerb

25. Aug 2019 / von Michael Geyer

Bei bestem Wetter und mit 112 Kindern der Altersklassen U 8, U 10 und U 12 aus sieben Leichtathletikvereinen des Kreises Zwickau gelang der Startschuss in die Herbstsaison hervorragend. Insgesamt 14 Mannschaften beteiligten sich am 7. Kinderleichtathletik-Teamwettbewerb der SG Motor Thurm und haben eine tolle „kindgerechte Leichtathletik“ erlebt. Vier bzw. fünf Disziplinen galt es zu bewältigen. Vom Stab-Weitsprung zur Weitsprungstaffel, vom 50m Hürdensprint zum Werfen mit dem Heuler, von der Sprint-Hindernisstaffel zum Team-Biathlon, alles war im Wettkampfprogramm geboten. Insbesondere die jüngsten im Feld, die Altersklasse U 8, gingen aufgeregt an den Start und absolvierten motiviert ihre Disziplinen. Am Ende konnte sich das Team vom SV Vorwärts Zwickau über den Sieg freuen.

Extrem starke Konkurrenz gab es in der AK U 10. Insgesamt 7 Mannschaften kämpften um Ranglistenpunkte. Die Teams der SG Motor Thurm, SV Vorwärts Zwickau I und SSV Fortschritt Lichtenstein lieferten sich einen erbitterten Kampf.  Am Ende des Wettkampfes konnten sich die Thurmer über den Siegerpokal freuen.

In der Altersklasse U 12 setzte sich das gemischte Team Sachsenring Hohenstein Ernstthal/LV Olympia Kirchberg durch.

 „Seit dem Jahr 2011 versucht der Deutsche Leichtathletik Verband der Kinderleichtathletik einen Mannschaftscharakter zu verleihen, um die Attraktivität unserer Sportart zu steigern.  Der Schwerpunkt liegt auf Staffelwettbewerben, für die technischen Disziplinen gilt eine altersgerechte methodische Reihe. Leider wird dieses abwechslungsreiche Programm in Sachsen nach wie vor nur schwer angenommen“, so Wettkampfleiterin Angela Geyer. „Unser Kreisverband Leichtathletik steht diesem Programm aber sehr aufgeschlossen gegenüber. In unserem Verein können wir alle Kinder damit begeistern.“

Annik Händel und Lucie Pierer vom Siegerteam aus Thurm reckten am Ende des Wettkampftages stolz ihre Urkunden nach oben. “Wir wollen in diesem Jahr noch das Kinderleichtathletik-Abzeichen erwerben. Ein Wettkampf dazu fehlt uns noch.“

Endstand:

U 8: 1. SV Vorwärts Zwickau, 2. LV Olympia Kirchberg, 3. SG Motor Thurm/Sachsenring Hohenstein-Ernstthal

U 10: 1. SG Motor Thurm, 2. SV Vorwärts Zwickau I, 3. SSV Fortschritt Lichtenstein, 4. SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal, 5. LV Olympia Kirchberg, 6. SV Heinrichsort/Rödlitz, 7. SV Vorwärts Zwickau II

U 12: 1. SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal/LV Olympia Kirchberg, 2. SV Vorwärts Zwickau, 3. SG Motor Thurm, 4. SV Rotation Langenbach/SV Heinrichsort/Rödlitz

Copyright 2019 SG Motor Thurm e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Indem Sie unsere Website benutzen, erklären Sie sich mit unseren Bestimmungen zur Verwendung von Cookies einverstanden.Diese finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme zu!